Türen öffnen - Wiesbadener Begegnungen

Adventskalender 2016

Atelier für Wandmalerei Eberhard Münch

Auf die Frage, was ihn inspiriere, antwortete Eberhard Münch: „Ich male oftmals das, was mich selbst schon seit Langem beschäftigt. Es sind die großen Themen des christlichen Glaubens, biblische Texte, das Wort Gottes, das mich antreibt, immer wieder aufs Neue inspiriert. Viele meiner Bilder entstehen spontan aus einer Eingebung, anderes reift quasi über Jahre, bis es seinen Weg auf die Leinwand oder das Aquarellpapier findet. Im Malprozess ist manches nicht vorhersehbar - und ich will es auch nicht planen. Ich bin auf einem Weg, taste mich Schritt für Schritt voran. Oft geschieht etwas Unerwartetes, entwickelt sich eine Idee, von der aus ich weitergehen kann, die neue Türen öffnet. Das sind für mich Momente des Glücks und der Erfüllung.“

Freitag, 02.12.2016, 16:30 bis 17 Uhr

Eberhard Münch
Atelier für Wandmalerei
Didierstraße 5
65203 Wiesbaden-Biebrich

Öffentliche Verkehrsmittel:
Buslinien 4, 14, 38 und 39 bis Herzogsplatz,
Rheingaulinie (VIAS) und Buslinie 47 bis Bahnhof Biebrich

Treffpunkt im Stadtplan

facebook Bericht auf facebook

Gastgeber im Internet:
www.atelier-muench.de

Wiesbadener Begegnungen bei Eberhard Münch
Wiesbadener Begegnungen bei Eberhard Münch


  Stand: 10.12.2016